Offizielles Grailknights Forum
Grailknights Homepage
13. Dezember 2017, 11:59:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Shout Box
...lade shoutbox...











Übersicht Hilfe Login Registrieren
+  Offizielles Grailknights Forum
|-+  Castle Grailskull
| |-+  News
| | |-+  Grailknights CD-Release - the best of 4 epic strikes in 2 steaming nights 2011
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Grailknights CD-Release - the best of 4 epic strikes in 2 steaming nights 2011  (Gelesen 2997 mal)
Sir Optimus Prime
Sir Optimus Prime
Alliance
*****
Offline Offline

Beiträge:
  mehr als 1.000


I spent the night with Zapfi!


« am: 23. November 2010, 18:42:48 »

Rockszene.de präsentiert:
Grailknights CD-Release - the best of 4 epic strikes in 2 steaming nights
GRAILKNIGHTS und Gäste

Neue melodische Death-Metal-Hymnen der tapferen Ritter aus Grailham City begleiten die Suche nach dem Heiligen Gral.
8. & 9. April 2011

MusikZentrum Hannover

Einlass: 20:00 Uhr

Beginn: 21:00 Uhr

Vorverkauf: 13 € zzgl. aller Gebühren, 2-Tage-Ticket 23,50 € zzgl. aller Gebühren

Gleich zwei Weltpremieren erwarten die Fangemeinde der Grailknights, den Battlechoir, am 8. und 9. April im MusikZentrum Hannover. Ein Jahr nach ihrer legendären Schlacht vor den Toren Grailham Citys kehren unsere vier Ritter zurück. Doch dieses Mal sind sie noch muskulöser, noch verspielter, noch bunter und noch betrunkener.

Die erste Weltpremiere: Die Grailknights stellen ihr viertes und neuestes Album vor. Nie zuvor gehörte Hymnen und Kraft getränkte Balladen über Ruhm, Ehre und Ritterlichkeit werden in Abwechslung mit Machwerken ihrer ersten drei Tonträger dem Musik hungrigen und Gralsquell durstigen Choir präsentiert.

Die zweite Weltpremiere: der Doppelschlag! Die Suche nach dem Heiligen Gral wird sich mit überwiegend unterschiedlichem Programm über zwei Abende erstrecken. Packende neue Showelemente und Bühnenbilder sorgen dafür, dass nicht nur den Ohren, sondern auch den Augen größte Abwechslung geboten wird. Die Knights freuen sich auf euch!

Join the battle now! Hail to the almighty Battlechoir!

www.grailknights.de
www.myspace.com/grailknights

Tickets:

http://www.living-concerts.de/front_content.php?idart=260&deeplink=https://www.ticketscript.com/shop_plus.php?view=orderANDlnk=12ANDevent_id=51532ANDorg_id=951ANDlang=de
Gespeichert

Panzer - Prime
Lord Lightbringer
Lord Lightbringer
Alliance
*****
Offline Offline

Beiträge:
  mehr als 1.000


Mächtigste Wade der Welt!


« Antwort #1 am: 18. Januar 2011, 11:59:55 »

Mighty Battlechoir,

an Tag 2 des Release-Battles werden Kadavrik den Opener geben!
Hier einige News zu der Combo:

http://www.myspace.com/kadavrik
http://www.kadavrik.com

In einer Zeit, in der die Metalszene einen immer straighteren Einheitsbrei hervorbringt, überraschen KadavriK mit jugendlichem Leichtsinn und langersehnter Innovationslust.
In den Schubladen Melodeath und Symphonic-Black ist daher bestenfalls Platz für ihr Wurzelwerk. Um die Einflüsse insgesamt zu erfassen,  bedarf es mehr als jene Worte. Wer an dieser Stelle jedoch weichgespülten Kompromissmetal erwartet, wird spätestens bei einer Hörprobe, wenn nicht sogar schon beim Betrachten ihrer detailverliebten Artworks eines Besseren belehrt. Härte und eingeängige Melodien coexistieren, bauen aufeinander, bilden eine Symbiose und streiten nicht auf gegenseitige Kosten um das Recht, den Ton anzugeben. Lyrisch bewegen sie sich irgendwo zwischen morbiden Party-Exzessen, Gott, dem Teufel und zerstörerischen Selbstzweifeln, ohne dabei vor einer gehörigen Portion Ironie zurückzuschrecken. So werden sowohl textlich als auch musikalisch Klischees bedient, nur um sie im nächsten Moment hemmungslos und ungemein wirkungsvoll zu zerschmettern.
Dieses Konzept funktioniert auch Live. Ihre wilde, ungestüme Bühnenshow überzeugte schon bei über 70 Shows im In- und Ausland, bei Headlinershows und im Vorprogramm von Bands wie Manowar, Six Feet Under, Vader, Eisregen und Kampfar. Ihre ersten beiden Demos "Silhouettes" und "Beyond Oblivion" sind 2007 nach 1000 verkauften Exemplaren sold out. Anlass genug, 2008 ihr Debutalbum "...Until The Die Is Cast" zu veröffentlichen, das für viel Lob und Jubel bei Fans und Fachpresse sorgte, während es - zum Unverständnis vieler Redakteure - von der Labelwelt weitgehend unentdeckt blieb. Aktuell soll sich das mit "Wine Will Turn To Blood Again" ändern. Die fünf kadavrischen Jungs sind motiviert und haben klare Ziele: Mehr und größere Shows mit einem starken Label im Rücken. Zweifellos hat die niederrheinische Metalbrut das Zeug, die gesamte Szene zu missionieren und in ihrer Rolle als Vermittler zwischen den Genres zu Pionieren und zu Hoffnungsträgern des deutschen Metaluntergrundes gleichermaßen zu werden.

Hail to the grail! Hail to the double-battle!
Gespeichert

Prophet of dawn
His fist like a stinger
Of justice reborn
Hail to the Lightbringer
(by Mighty Manifestor)

More than the sounds of many waters, than the mighty breakers of the sea, the Lord Lightbringer on high is mighty.
(Psalm 93,4)
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2007, Simple Machines LLC Blood and Black by sloopz © 2006